Jetzt spenden
Home Was wir bewirkenGeschichten aus dem Einsatz

Fachpersonen-Blog: Geschichten aus dem Einsatz hautnah erleben

Im Blog erfahren Sie aus erster Hand Spannendes von unseren Comundo-Fachleuten aus den Projekten vor Ort. Was bedeutet es für sie, während mehrerer Jahre in Lateinamerika und Afrika gegen Armut zu kämpfen und sich für benachteiligte Kinder, Jugendliche und alte Menschen einzusetzen? 

Mit Ihrem Kommentar oder dem Teilen von Beiträgen zeigen Sie uns, welche Themen für Sie von besonderem Interesse sind. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! 

05.05.2022 - Menschenrechte und Demokratie

Zum Kriegsdienst gezwungen

Von Yina Avella (Kolumbien)

Der bewaffnete Konflikt in Kolumbien dauert seit über 60 Jahren an. Da der Bedarf an neuen Kämpfern gross ist, werden junge Menschen von der Armee oft auch gegen ihren Wi...

Mehr

11.03.2022 - Menschenrechte und Demokratie

Wenn ein Theater heilt

Von Alicia Aurora Tellez (Kolumbien)

Ich lernte Yolanda Diaz Mansano durch meine Arbeit bei FORCULVIDA kennen. Sie war vor der allgegenwärtigen Gewalt durch bewaffnete Gruppen aus ihrer Heimat nach Aguablanca geflücht...

Mehr

08.03.2022 - Menschenrechte und Demokratie

Wie Lina die Welt verändern will

Von Anna Lena Diesselmann (Kolumbien)

Die Stärkung der Frauen ist ein Schlüssel zu einer gerechteren Gesellschaft. Davon ist die junge Kolumbianerin Lina überzeugt, die kürzlich in den Jugendrat von Jamundí gewähl...

Mehr

07.03.2022 - Menschenrechte und Demokratie

Leon will nicht Soldat werden

Von Laura Kleiner (Kolumbien)

Das Schicksal der Familie Jimenez macht eines deutlich: Auch fünf Jahre nach offiziellem Ende des bewaffneten Konflikts zwischen der Guerrilla FARC-EP und Regierung in Kolumbien he...

Mehr

25.11.2021 - Menschenrechte und Demokratie

Kolumbien, ich komme!

Von François de Riedmatten (Kolumbien)

Der Jahrzehnte lange Bürgerkrieg ist in Kolumbien immer noch präsent. Insbesondere die junge Bevölkerung sehnt sich nach Heilung der Vergangenheit und einem sozialen Wandel hin zu ...

Mehr

14.09.2021 - Menschenrechte und Demokratie

Ausweg aus der Gewaltspirale

Von Sandra Wechner (Bolivien)

Die verbreitete häusliche Gewalt ist in Bolivien ein grosses Tabu. Verlässt eine Frau ihren gewalttätigen Mann, ist sie auf sich allein gestellt. Trotz allem hat sich Betty Mamani ...

Mehr

09.03.2021 - Menschenrechte und Demokratie

Die Angst gemeinsam überwinden

Von Alicia Aurora Tellez (Kolumbien)

Die Realität in Aguablanca, einem Stadtviertel von Cali in Kolumbien, ist hart. Während der Corona-Pandemie haben sich Probleme wie Armut, Hunger und Gewalt noch verstärkt. Dank kü...

Mehr

20.11.2020 - Menschenrechte und Demokratie

Von der Strasse zurück ins Leben

Von Lisa Macconi (Bolivien)

David‘s Alltag auf der Strasse war von Gewalt und Elend geprägt. Heute ist der junge Mann ein Vorbild für andere Jugendliche. Dank Sensibilisierung und Unterstützung gelang es ihm,...

Mehr

18.09.2020 - Menschenrechte und Demokratie

Schicksal eines Dorfes

Von Julia Maria Schmidt (Kolumbien)

Wasserknappheit, Häuserabriss und Zwangsumsiedlung: Das kleine kolumbianische Bauern- und Fischerdorf «El Hatillo» zieht den Kürzeren, wenn es um nationale wie internationale wirts...

Mehr

15.09.2020 - Menschenrechte und Demokratie

Wie die Bergbaulobby vom Coronavirus profitiert

Von Mattes Tempelmann (Peru)

Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung in Minen bedrohen die Lebensgrundlagen der indigenen Völker in Peru. Und nun spielt ausgerechnet die Covid-19-Pandemie der...

Mehr

15.07.2020 - Menschenrechte und Demokratie

Corona-Hilfe für Armenviertel in Kolumbien

Von Andreas Hetzer (Kolumbien)

In Kolumbien trägt unsere Comundo-Fachperson Andreas Hetzer dazu bei, die prekären Lebensrealitäten der Afrobevölkerung sichtbar zu machen. Angesichts der Corona-Krise sind die unm...

Mehr

16.04.2020 - Menschenrechte und Demokratie

Coronakrise: Eine Chance für mehr Gerechtigkeit?

Von Nicole Maron (Peru)

In Peru werden die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für viele Menschen zunehmend existenzbedrohend. Comundo-Fachperson Nicole Maron reflektiert, inwiefern die Krise auch C...

Mehr