Jetzt spenden

Kenia – Zukunftschancen dank Bildung und besserer Gesundheit

Comundo ermöglicht in Kenia einen gerechten Zugang zu Bildung, Berufsbildung und Gesundheitsversorgung.

Landeskontext

Die meisten Schulen in Kenia stehen vor grossen Herausforderungen: Der Mangel an Lehrkräften, überfüllte Klassenzimmer, fehlendes Unterrichtsmaterial, etc. erschweren den Zugang zu Bildung. Dabei sind Kinder aus städtischen Slums, ländlichen Gebieten sowie Mädchen und Kinder mit Beeinträchtigungen besonders stark benachteiligt. Dazu kommt, dass Jugendliche nicht genügend auf das Berufsleben vorbereitet werden. Die geschätzte Jugendarbeitslosigkeit liegt bei über 40 Prozent. Zudem ist das kenianische Gesundheitssystem ungenügend ausgebaut. Die meisten benachteiligten Menschen können sich die medizinische Versorgung nicht leisten und sind davon ausgeschlossen. Behinderungen sind sowohl Ursache als auch Folge von Armut. 

Das bewirkt Comundo

Comundo setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Kinder unabhängig von Geschlecht, Kultur und Gesundheitszustand Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Schulbildung erhalten. Einen Schwerpunkt setzen wir auf Aktivitäten zur schulischen Integration von Kindern mit Behinderungen und zur Förderung des Kinderschutzes. Ebenso sollen gute Gesundheitsdienstleistungen die Grundlage für eine positive Entwicklung legen. Weiter engagiert sich Comundo im Bereich der Berufsbildung: Dafür unterstützen wir innovative Bildungsprogramme, welche Jugendliche in ihren unternehmerischen Fähigkeiten und ihrer Sozialkompetenz stärken. Rund 12’000 Menschen jährlich können ihre Lebenssituation mit Unterstützung von Comundo und ihren Partnern langfristig verbessern.

Projekte in Kenia

02.2020 - 12.2021 | Kenia

Therapeutische Unterstützung für Kinder

Wanda Mainka
Diplom-Sprechwissenschaftlerin / MA Pflege-und Gesundheitswissenschaften
Ernährung und Einkommen

Mehr
09.2019 - 12.2021 | Kenia

Ausbildung in biologischer Landwirtschaft

Margaret Njoki
Landwirtin
Ernährung und Einkommen

Mehr
02.2019 - 01.2020 | Kenia

Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Behinderung

Maxwel Opiyo Ajuoga
MA Public Policy und Administration

Mehr
10.2018 - 09.2021 | Kenia

Förderung benachteiligter Menschen

Lorenz Schwarz
Kommunikationsberater
Gesundheit

Mehr
09.2018 - 08.2021 | Kenia

Zugang zu Bildung für benachteiligte Kinder

Stefanie Hallberg
Diplom-Journalistin
Bildung

Mehr
03.2018 - 12.2020 | Kenia

Weiterbildung in Ultraschall-Diagnostik

Roland Stieger
Arzt
Gesundheit

Mehr
01.2018 - 12.2020 | Kenia

Arbeitsplätze für Frauen dank Handwerk-Zentrum

Cindy Walker
Schneiderin/Schnitttechnikerin
Ernährung und Einkommen

Mehr
09.2017 - 08.2020 | Kenia

Qualifizierte Berufsausbildung in Automechanik

Horst Hühnlein
Elektrikermeister
Bildung

Mehr
03.2016 - 03.2020 | Kenia

Traumaberatung für missbrauchte Kinder

Barbara Leimeroth
Sozialpädagogin
Gesundheit

Mehr

Jetzt spenden

Verantwortung Landesprogramm

Beatrice Bürge

Verantwortliche Programme Kenia und Sambia
+41 58 854 11 83
E-Mail

Landesbüro Kenia

Eveline Wicki

Leiterin Programm Kenia
E-Mail