Jetzt spenden
Home Fachperson werdenOffene Fachpersonen-Stellen

Offene Einsatzstellen / NGO-Jobs im Ausland

Für Entwicklungseinsätze in Afrika und Lateinamerika sucht Comundo Berufsleute mit spezifischen Fachkenntnissen und hohen sozialen sowie interkulturellen Kompetenzen. Die Vermittlung basiert auf der Nachfrage unserer lokalen Partnerorganisationen.

Interessiert an einem Ausland-Einsatz mit Comundo?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und besuchen Sie unsere Info-Veranstaltung.

16. Mai 2024

Berufsbildung im handwerklichen Bereich

Ermöglichen Sie den Kindern und Jugendlichen in Namibia eine erfolgreiche handwerkliche Grundausbildung anhand eines Auslandeinsatzes mit Comundo.

Details erfahren

Berufsfeld: Bildung
Region: Katima Mulilo / Namibia
Einsatzdauer: 2 -3 Jahre

13. Mai 2024

Fachperson Verkauf und Marketing

Verkauf und Marketing sind Ihre Kernkompetenzen? Dann ist dies Ihre Gelegenheit, Ihre Erfahrungen in einer Kooperative mit über 3000 Produzentinnen und Produzenten in Nicaragu...

Details erfahren

Berufsfeld: Marketing
Region: Palacagüina / Nicaragua
Einsatzdauer: 2 Jahre

11. Mai 2024

TVET Teacher Trainer (m/w/d)

Unterstützen Sie die Maseno Universität beim Entwickeln von Konzepten und Curricula zur Ausbildung von Berufsschullehrpersonen.

Details erfahren

Berufsfeld: Bildung
Region: Kisumu / Kenia
Einsatzdauer: 2-3 Jahre

1 2 ... von 6

Unverbindlicher CV-Check

Gerade keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben? Kein Problem! Senden Sie uns Ihren Lebenslauf und wir unterziehen diesen einer unverbindlichen Prüfung.

CV-Check via E-mail

Job/Event-News

Bleiben Sie über neue Einsatzstellen und spannende Events jederzeit gut informiert.
 


 

Für weitere Fragen

Manuel Lässer

Gewinnung und Ausbildung von Fachleuten / Verantwortlicher Programm Namibia
+41 58 854 11 86
E-Mail

Cora Jüttemann

Netzwerkgruppen & Alumni / Gewinnung und Ausbildung von Fachleuten
+41 58 854 11 57
E-Mail


Schritt für Schritt in den Auslandeinsatz 

Im Wechselbad der Gefühle: In einer mehrteiligen Doku teilt die angehende Comundo-Fachperson Fabienne Strebel mit uns ihre persönlichen Gedanken und Gefühle vor der Ausreise im Sommer 2023 bis zum Einsatzstart. Jetzt reinschauen!

Folge 1: Letzte Arbeitstage in der Schweiz

Vor ihrem Einsatz in Namibia war Fabienne Strebel mehrere Jahre im Bereich Früherziehung bei der Stiftung Netz tätig. In der Folge erzählt die Baslerin, wieso diese Arbeit mit Kindern im Vorschulalter so wichtig ist. Auch in Namibia wird sich die Heilpädagogische Früherzieherin dafür einsetzen, möglichst vielen Kindern mit und ohne Beeinträchtigung gute Schulbildung zu ermöglichen.

Folge 2: Vorbereitungswoche

Fabienne Strebel nimmt am Ausreise-Vorbereitungskurs in Luzern teil. Dort lernt sie andere Leute kennen, die ähnliche Erfahrungen machen. Was wird im Kurs behandelt und von welchen Inhalten profitierte sie besonders? Und was bereitet ihr noch Sorge?

 

Folge 3: Abschied nehmen

Noch zwei Wochen bis zur Ausreise! Fabienne Strebel trifft die letzten Vorbereitungen. Dabei wird sie auch von Freundinnen und Familie begleitet; für diese ist der Abschied besonders emotional. Aber wie geht Fabienne selber mit dem Abschiednehmen um? Wie haben die Menschen in ihrem Umfeld auf ihre Einsatz-Pläne reagiert? Und was darf in ihrem Koffer auf keinen Fall fehlen? 

Folge 4: Ankunft in Namibia

Fabienne Strebel, heilpädagogische Früherzieherin aus Basel, hat ihr Abenteuer endlich gestartet – sie ist in Namibia angekommen. Doch der äusserste Zipfel Namibias, wo Fabienne nun zwei Jahre arbeiten und leben wird, ist eine andere Welt. Wie hat sie die Ankunft in dieser fremden Kultur erlebt? Wie erlebt Sie ihren neuen Job beim Bildungsministerium? Und wie wohnt sie? Dass alles erfahren Sie in dieser vierten Folge.

Interessiert an einem Auslandeinsatz?

Verpassen Sie kein Stellenangebot und erhalten Sie regelmässig spannende Event-Hinweise!