Jetzt spenden

Sambia – Zukunftschancen dank Bildung

Comundo verbessert in Sambia die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen dank verbessertem Zugang zu hochwertiger Bildung und Schutz vor Gewalt.  

Landeskontext

Sambia gehört trotz einer relativ stabilen politischen Lage und grossem Reichtum an Bodenschätzen zu den ärmsten Ländern der Welt. Das Land verfügt zwar über gute Rahmenbedingungen für die Verwaltung im Bildungsbereich. Doch es hapert bei der Umsetzung von Bildungsprojekten. Unter dieser Situation leiden vor allem die Kinder und Jugendlichen, denen eine qualitativ gute Schul- und Berufsbildung verwehrt bleibt. Kinder aus armen Haushalten in ländlichen Gebieten sind am meisten davon betroffen, keine Schule besuchen zu können oder sie frühzeitig abzubrechen. Rund 22 Prozent aller Schulen sind Gemeindeschulen, die von privaten Gemeinschaften speziell für Kinder aus benachteiligten Familien angeboten werden. Deren Lehrpersonen bestehen zu 90 Prozent aus Freiwilligen, welche über keine spezifische Ausbildung verfügen. Die Bildungsqulität ist entsprechend schlecht. 

Zudem sind in Sambia Körperstrafen und Gewalt in Familie und Schule bis heute weit verbreitet. In einer Studie der Unicef gaben 20 Prozent der Frauen und 10 Prozent der Männer im Alter von 18 bis 24 Jahren an, sexuelle Gewalt erlebt zu haben, bevor sie 18 Jahre alt waren. 34 Prozent der Frauen und 40 Prozent der Männer berichteten, dass sie von körperlicher Gewalt betroffen waren. Gewalterfahrungen beeinträchtigen Kinder bei der Entfaltung ihrer Potentiale und stehen in starkem Zusammenhang mit einem niedrigeren Bildungsniveau sowie gesundheitlichen und sozialen Problemen im Laufe des Lebens.

Das bewirkt Comundo

Comundo setzt sich in Sambia dafür ein, dass Kinder und Jugendliche die Schule besuchen und eine qualitativ gute Ausbildung in einem sicheren Lernumfeld absolvieren können. Im Zentrum der Arbeit stehen die allgemeine Verbesserung der Bildungsqualität durch Trainings für Lehrpersonen, besonders in Gemeindeschulen, sowie die Stärkung des Kinderschutzes. Mit unseren Projekten vermitteln wir Kindern und Jugendlichen Lebensfertigkeiten, so dass sie in der Lage sind, alltägliche Anforderungen zu bewältigen und ihre Berufsaussichten zu verbessern. Indem das Bewusstsein für den Schutz von Kindern und Jugendlichen geschärft und an Schulen entsprechende Schutzmassnahmen umgesetzt werden, können sie sich gesund entwickeln und ihr Leben ihren Vorstellungen entsprechend gestalten.


Unsere Fachleute und Projekte

Projekttyp
02.2020 - 01.2023 | Sambia

Austausch und Lernen in sicherer Umgebung

Andreas Baumgartner
Sozialpädagoge FH
Bildung

Mehr
02.2019 - 01.2022 | Sambia

Therapieangebote für Menschen mit Suchtproblemen

Karin Basig
Psychologin
Gesundheit

Mehr
08.2019 - 07.2022 | Sambia

Besserer Zugang zu Bildung in ländlichen Gebieten

Isabelle Hürst
Lehrerin und Ethnologin
Bildung

Mehr
08.2019 - 07.2022 | Sambia

Weiterentwicklung von Bildungsprogrammen

Cora Jüttemann
MAS in Non Profit Management
Bildung

Mehr
02.2020 - 02.2023 | Sambia

IT-Schulungen für bessere Bildungschancen

Sacha Chillier
Sekundarlehrperson und Religionssoziologe
Bildung

Mehr
08.2019 - 07.2022 | Sambia

Grundbildung für Kinder und Jugendliche

Lea Eichenberger
Primarlehrerin
Bildung

Mehr
01.2019 - 01.2022 | Sambia

Handwerkliche Ausbildung für Jugendliche

Bertram Tasch
KFZ-Handwerksmeister und Wirtschaftsingenieur
Bildung

Mehr
08.2019 - 07.2022 | Sambia

Soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Graziella Küttel
Betriebsökonomin
Bildung

Mehr
09.2020 - 07.2022 | Sambia

Stärkung von Jugendlichen

Lukas Küttel
Unternehmensberater
Bildung

Mehr
07.2020 - 01.2023 | Sambia

Aufwachsen in gesunder Umgebung

Lisa Vettiger
M.A. kulturelle Beziehungen und Migration, Sozialarbeiterin FH
Bildung

Mehr
03.2020 - 02.2023 | Sambia

Mehr Bewusstsein für Umwelt und Klimawandel

Simona Stoll
MSc Ökologie und Evolution, Umweltingenieurin
Klima und Umwelt

Mehr
12.2019 - 01.2022 | Sambia

Mit Kunst benachteiligte Kinder fördern

Sibylle Tasch
Einzelhandelskauffrau und Künstlerin
Bildung

Mehr
02.2020 - 06.2021 | Sambia

Schulbildung für schutzbedürftige Kinder

Anna Alder
Politologin
Bildung

Mehr
03.2020 - 02.2023 | Sambia

Kinderschutz an Schulen stärken

Hannes Gfeller
Sozialarbeiter
Bildung

Mehr
01.2021 - 12.2021 | Sambia

Dank digitaler Bildung zu besseren Berufschancen

Bildung

Mehr
01.2021 - 12.2021 | Sambia

Überleben sichern dank ökonomischer Unterstützung

Ernährung und Einkommen

Mehr
01.2021 - 12.2021 | Sambia

Endlich Lesen und Schreiben lernen

Bildung

Mehr

Jetzt spenden

 

Verantwortung Landesprogramm

Beatrice Bürge

Verantwortliche Programme Kenia und Sambia
+41 58 854 11 83
E-Mail

Landesbüro Sambia

Miriam von Borcke

Leiterin Programm Sambia
E-Mail