«Wir machen die Stimme der Betroffenen öffentlich»

Seit Wochen stehen weite Teile Brasiliens und Boliviens in Flammen, verursacht durch wirtschaftlich motivierte Brandrodungen. Tausende von Menschen verlieren ihre Lebensgrundlagen, grosse Teile der Urwälder und der Biodiversität verschwindet. COMUNDO-Fachperson Nicole Maron besuchte betroffene Gemeinden.

Nicole Maron vor Ort in Bolivien

Nicole Maron in San Rafael de Velasco, einer von den Waldbränden betroffenen Gemeinden in der Region Chiquitana, Bolivien. © Nicole Maron, Screenshot Video  

Im Gespräch mit COMUNDO spricht sie über ihre Beobachtungen vor Ort und darüber, wie sie die Wirksamkeit ihres Einsatzes bei der Partnerorganisation ACOVICRUZ einem Dachverband von Komitees, die in 56 Gemeinden des Departements Santa Cruz die Bürgerkontrolle wahrnehmen – einschätzt, der sich nach drei Jahren bald dem Ende zuneigt.

Zum Interview

Keine News verpassen

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Folgen Sie uns auf Twitter!