Jetzt spenden

Comundo – Fachleute im Entwicklungseinsatz

 

Gemeinsam für Kinder und Jugendliche in Sambia

Mit PC und Tablet für die Zukunft lernen

In vielen Schulen Sambias herrschen prekäre Verhältnisse. Doch es gibt Hoffnung auf bessere Bildungschancen: Unsere Comundo-Fachleute setzen sich vor Ort mit Hilfe von Computern und digitalen Lernprogrammen für eine gezielte Förderung von Kindern und Jugendlichen ein. Bitte unterstützen Sie uns, Armut dank Bildungsprojekten nachhaltig zu überwinden!

zur Reportage

Offene Einsätze

1. Juli 2020

Psycholog/in

Bringen Sie Ihr reichhaltiges Know-how und Ihre Erfahrung ein, um Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt zu schützen.

MEHR


25. Juni 2020

Non-Profit Business Management (w/m)

Sie stärken die Management-Kompetenzen der Mitarbeitenden unserer Partnerorganisation.

MEHR


 

Veranstaltung | 29.07.2020

Bildung kann die Welt verändern

Die Comundo-Fachperson Lea Eichenberger  ist überezugt: «Ein Kind, eine Lehrperson, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.» Sie berichtet live von ihren gemachten Erfahr...
Mehr

Stolz präsentieren die Näherinnen des Handwerkszentrums ihre selber genähten Schutzmasken.
Blog | 21.07.2020

Wenn die Schneiderei Leben rettet

Sie ergriffen die Möglichkeit und erarbeiten sich eine Zukunft ohne Armut – dank einer Textil-Handwerksausbildung. Doch was sich diese Frauen nie hätten vorstellen können, mit ihrem Handwerk einmal Le...
Mehr

Jung und alt bleiben verbunden – Die Stickerei symbolisiert die Wichtigkeit des Familienzusammenhalts.
Blog | 06.07.2020

Hmm…was wird denn da erzählt?

Die Corona-Krise ist für Menschen nicht nur belastend, sie fördert auch viel Kreativität und neue Geschäftsideen; insbesondere, wenn es um den eigenen Schutz geht. Von Álvaro Meruvia
Mehr

 

Was, wenn das Recht auf ein gesundes, gewaltloses und unversehrtes Leben nicht mehr gilt? Wenn der Schulbesuch als wichtiger Schlüssel zu Bildung und einem würdevollen Beruf verwehrt bleibt? Oder wenn nur die Flucht ins Ausland die Familie zuhause ernähren kann? In solchen Fällen bietet Comundo, die grösste Organisation für Personelle Entwicklungszusammenarbeit in der Schweiz, Hand für echte Veränderungen; zugunsten eines würdevollen Lebens. 

Comundo verbessert mit über hundert Fachleuten die Lebensbedingungen von Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien mit einem Fokus auf Kinder, Jugendliche sowie alte Menschen. Dies dank dem Austausch von Wissen und Erfahrung mit lokalen Partnerorganisationen, mit Vernetzung und mit der Förderung von gegenseitigem Lernen. 

Als spendenfinanziertes Schweizer Hilfswerk und Organisation der Zivilgesellschaft trägt Comundo zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030 bei. Sie verknüpft die konkreten Erfahrungen der Fachleute vor Ort mit politischem Handeln in der Schweiz.