Jetzt spenden

Comundo – Fachleute im Entwicklungseinsatz

 

Bereit für den Start in den Einsatz

Sechs neue Comundo-Fachleute brechen auf in Richtung globaler Süden, um gemeinsam mit benachteiligten Menschen eine gerechtere Zukunft zu gestalten. Neugierig, sie näher kennenzulernen?

Mehr erfahren

Stellen Auslandeinsatz

30. Januar 2023

Technische Umweltberatung (w/m/d)

Zusammen mit der Partnerorganisation setzen Sie sich für indigene Gemeinden Perus ein, welche von grossen Infrastruktur- und Bergbauprojekten betroffen sin...

MEHR


22. Dezember 2022

Spezialist/-in für inklusive Bildung (m/w/d)

Sie beraten und unterstützen das regionale Bildungsministerium Kavango-West in der schulischen Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung.

MEHR


 

Blog | 01.02.2023

Viel Dreck, Krankheit und wenig Verantwortung

Für den Staat ist die karge Hochebene rund 5 Stunden von Cusco mit ihren enormen Kupfervorkommen eine lukrative Geldmaschine. Doch für rund 60'000 Einwohner/-innen in einer der ärmsten Provinzen ...
Mehr

Veranstaltung | 28.02.2023

Info-Veranstaltung Entwicklungseinsatz

Sie sind interessiert an einem aussergewöhnlichen Job im Ausland? Möchten Sie eintauchen in die Personelle Entwicklungszusammenarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Info-Veranstaltung v...
Mehr

News | 13.01.2023

Comundo ist assoziiertes Mitglied von Alliance Sud

Seit dem 1. Januar ist Comundo Teil des wichtigsten Netzwerks für Entwicklungszusammenarbeit und entwicklungspolitische Themen in der Schweiz – Alliance Sud.
Mehr

Was, wenn das Recht auf ein gesundes, gewaltloses und unversehrtes Leben nicht mehr gilt? Wenn der Schulbesuch als wichtiger Schlüssel zu Bildung und einem würdevollen Beruf verwehrt bleibt? Oder wenn nur die Flucht ins Ausland die Familie zuhause ernähren kann? In solchen Fällen bietet Comundo, die grösste Organisation für Personelle Entwicklungszusammenarbeit in der Schweiz, Hand für echte Veränderungen; zugunsten eines würdevollen Lebens. 

Comundo verbessert mit über hundert Fachleuten die Lebensbedingungen von Menschen in Lateinamerika und Afrika mit einem Fokus auf Kinder, Jugendliche sowie alte Menschen. Dies dank dem Austausch von Wissen und Erfahrung mit lokalen Partnerorganisationen, mit Vernetzung und mit der Förderung von gegenseitigem Lernen. 

Als spendenfinanziertes Schweizer Hilfswerk und Organisation der Zivilgesellschaft trägt Comundo zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030 bei. Sie verknüpft die konkreten Erfahrungen der Fachleute vor Ort mit politischem Handeln in der Schweiz.