Jetzt spenden

Comundo – Fachleute im Entwicklungseinsatz

 

Röbi Koller unterwegs in Namibia

Auf seiner zehntägigen Reise besuchte unser Botschafter Comundo-Fachleute wie Regula Käser direkt vor Ort. Dank ihrem Einsatz kann der 10-jährige Clints trotz Hörbehinderung normal am Unterricht teilnehmen. Erleben Sie Röbi Koller auf seiner Reise dank 360°-Aufnahmen aus nächster Nähe! 

jetzt Videos anschauen

Offene Einsätze

20. Mai 2022

Lehrerausbildner/in

Mit Workshops und On the Job-Trainings fördern Sie die Lehrpersonen der Community School. 

MEHR


22. April 2022

Hydrologe / Hydrologin

In Zusammenarbeit mit EMUSAP tragen Sie zur nachhaltigen Wasserversorgung der Stadt Abancay bei. 

MEHR


 

Veranstaltung | 05.07.2022

Info-Veranstaltung Entwicklungseinsatz

Sie sind interessiert an einem aussergewöhnlichen Job im Ausland? Möchten Sie eintauchen in die Personelle Entwicklungszusammenarbeit? Wir freuen uns auf Teilnahme an unserer Info-Veranstaltung via Zo...
Mehr

Blog | 05.05.2022

Zum Kriegsdienst gezwungen

Der bewaffnete Konflikt in Kolumbien dauert seit über 60 Jahren an. Da der Bedarf an neuen Kämpfern gross ist, werden junge Menschen von der Armee oft auch gegen ihren Willen und mit illegal...
Mehr

Blog | 25.04.2022

Weniger Kreide, mehr Lernfortschritte

Mein Einsatz in Sambia neigt sich dem Ende zu – Zeit für eine Standortbestimmung: Was hat den Lehrpersonen in Destiny unsere dreijährige Zusammenarbeit gebracht? Sie hätten die Swisstime schätzen gele...
Mehr

Was, wenn das Recht auf ein gesundes, gewaltloses und unversehrtes Leben nicht mehr gilt? Wenn der Schulbesuch als wichtiger Schlüssel zu Bildung und einem würdevollen Beruf verwehrt bleibt? Oder wenn nur die Flucht ins Ausland die Familie zuhause ernähren kann? In solchen Fällen bietet Comundo, die grösste Organisation für Personelle Entwicklungszusammenarbeit in der Schweiz, Hand für echte Veränderungen; zugunsten eines würdevollen Lebens. 

Comundo verbessert mit über hundert Fachleuten die Lebensbedingungen von Menschen in Lateinamerika und Afrika mit einem Fokus auf Kinder, Jugendliche sowie alte Menschen. Dies dank dem Austausch von Wissen und Erfahrung mit lokalen Partnerorganisationen, mit Vernetzung und mit der Förderung von gegenseitigem Lernen. 

Als spendenfinanziertes Schweizer Hilfswerk und Organisation der Zivilgesellschaft trägt Comundo zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030 bei. Sie verknüpft die konkreten Erfahrungen der Fachleute vor Ort mit politischem Handeln in der Schweiz.

Interessiert an einem Ausland-Job?

Abonnieren Sie jetzt unverbindlich unsere Job-News und erhalten Sie regelmässig Stellenangebote für Ihren zukünftigen Auslandeinsatz.