Jetzt spenden

Comundo – Fachleute im Entwicklungseinsatz

 

Veränderungen erfolgreich gestalten 

Der neue Kurzfilm nimmt Sie mit in unsere Projekte nach Lateinamerika und Afrika, wo Menschen füreinander einstehen und gemeinsam vorwärtsgehen – um in kleinen Schritten Grosses zu bewirken. Viel Vergnügen bei der kleinen visuellen Reise!

Stellen Auslandeinsatz

20. Februar 2024

Berufsbildung

Mit Ihrem Fachwissen über die Berufsbildung, unterstützen Sie unsere Partnerorganisation in Nambibia dabei, eine optimale Ausbildung für Kinder und Jugendl...

MEHR


13. Februar 2024

Fachperson für Kommunikation

Sie verfügen über umfassende Kommunikations-Fachkenntnisse? Unterstützen Sie unsere Partnerorganisation Ciudadanía in Bolivien bei der Erarbeitung von effi...

MEHR


 

Blog | 26.05.2023

Berufskenntnisse als Weg aus der Armut

Bildung ist in Sambia nicht selbstverständlich. Vor allem nicht für Strassenkinder. An der Youth Academy, einer Berufsschule für benachteiligte Jugendliche, erhalten sie von uns Lehrpersonen das ...
Mehr

News | 26.01.2024

Einsatzstart: 6 neue Fachleute wagen den Sprung

Zum Jahresauftakt verlassen sechs neue, qualifizierte und motivierte Berufsleute aus der Schweiz und Deutschland ihre Komfortzone: Sie wagen das Abenteuer "Entwicklungseinsatz" bei Partnerorganis...
Mehr

Monika Keller ist bei einer Schulklasse in Kisumu, Kenia, zu Besuch.
Veranstaltung | 07.03.2024

Info-Veranstaltung Entwicklungseinsatz

Sind Sie interessiert an einem aussergewöhnlichen Job im Ausland? Möchten Sie mit Ihrem Berufswissen zu langfristigen besseren Lebensbedingungen im Globalen Süden beitragen? Dann freuen wir uns auf Ih...
Mehr

Was, wenn das Recht auf ein würdiges und gesundes Leben ohne Gewalt und in Sicherheit nicht mehr gilt? Was, wenn der Zugang zu Bildung als Schlüssel für eine menschwürdige Arbeit nicht mehr gewährleistet ist? Oder wenn die einzige Lösung darin bestünde, ins Ausland zu gehen, um die daheim gebliebene Familie zu ernähren?

Mit knapp 70 Fachleuten vor Ort verbessert Comundo die Lebensbedingungen und stärkt die Menschenrechte von gefährdeten, armutsbetroffenen Bevölkerungsgruppen in Lateinamerika und Afrika. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf Kinder, Jugendliche und ältere Menschen. Dies geschieht durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen unserer Fachpersonen mit lokalen Partnerorganisationen, durch die Vernetzung engagierter Akteure und die Förderung des gegenseitigen Lernens.

Als Organisation der Schweizer Zivilgesellschaft trägt Comundo zur Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der UNO bei. Sie verbindet die konkreten Erfahrungen der Fachleute in den Einsatzländern mit politischen Aktionen und der Sensibilisierung der Schweizer Gesellschaft, um eine gerechtere Welt zu erreichen.