Jetzt spenden

Bildungsqualität für alle Schulkinder

In der Region Zambezi (Namibia) haben nicht alle Kinder Zugang zu guter Schulbildung. Viele brechen die Schule noch vor der Sekundarstufe ab. Deshalb schult die Betriebsökonomin Cindy Stieger die regionale Bildungsdirektion im effizienten Umgang mit finanziellen und personellen Ressourcen, um die Bildungsqualität zu erhöhen.

Namibia verfügt über eine fortschrittliche Verfassung, die Bildung für alle Einwohnerinnen und Einwohner garantieren soll; das Land investiert einen Fünftel seiner gesamten Staatsgelder ins Bildungssystem. Trotz guter Vision und moderner Lehrpläne sind die Angebote für Schüler und Schülerinnen mit Lernschwierigkeiten und generell die Bildungsqualität noch nicht ausreichend. So schaffen nur gerade 21 Prozent der Kinder den Übertritt in die Sekundarstufe. Der regionalen Bildungsdirektion ist bewusst, dass die Herausforderungen in der Umsetzung der guten Ansätze liegen und dort angesetzt werden muss.

Partnerorganisation
Die Bildungsdirektion in der Provinz Zambezi an der Grenze zu Sambia und Botswana ist Teil des namibischen Bildungsministeriums. Ihre Aufgabe besteht in der Sicherstellung von qualitativ hochwertiger Bildung für alle Schülerinnen und Schüler.

Ziel des Einsatzes
Cindy Stieger berät die Direktion in den Bereichen Organisations- und Prozessmanagement, Finanzen, Personalverwaltung sowie Kommunikation. Mit ihrer Erfahrung trägt sie dazu bei, dass die Bildungsdirektion die vorhandenen finanziellen und personellen Ressourcen effizienter und effektiver zum Wohle aller Kinder und Jugendlichen einsetzen kann.


Jetzt Rundbriefe abonnieren

In ihren Rundbriefen berichtet Cindy Stieger zweimal jährlich hautnah von ihren Erfahrungen rund um den Einsatz. Kontaktieren Sie uns, damit wir Sie in den Verteiler aufnehmen können!
Kontaktformular
 

Fachperson

Cindy Stieger
Soziologin und Betriebsökonomin

E-Mail

01.02.2020 - 31.01.2023
Katima Mulilo / Namibia
Bildung

Jetzt spenden

Projekte in Namibia