Wie wir arbeiten

Wir sind überzeugt, dass eine gerechtere, lebenswerte Welt für alle möglich ist.

Rund achtzig Fachpersonen sind mit COMUNDO im Einsatz und arbeiten für drei oder mehr Jahre in Entwicklungsprojekten in Lateinamerika, Afrika oder Asien mit. COMUNDO vermittelt diese erfahrenen Berufsleute passgenau an lokale Partnerorganisationen. Durch Erfahrungsaustausch und Hilfe zur Selbsthilfe werden die Menschen vor Ort in ihrem Know-how und ihren Handlungsmöglichkeiten bestärkt, die Lebensbedingungen werden nachhaltig verbessert – für eine Wirkung, die bleibt.
 
In der Schweiz sensibilisiert COMUNDO die Gesellschaft für weltweite Zusammenhänge und verantwortungsbewusstes Handeln. Unsere Tätigkeit wird getragen von der Solidarität unserer Spenderinnen und Spender sowie der Unterstützung von Organisationen.

Unsere Themenbereiche

COMUNDO konzentriert sich in den Einsatzländern auf den Schutz der Lebensgrundlagen in den Bereichen Existenzsicherung, Demokratie und Frieden sowie Umwelt.

Existenzsicherung
Existenzsicherung
Allen Menschen ein selbstbestimmtes und würdiges Leben zu ermöglichen, bedeutet mehr als die Befriedigung der absoluten Grundbedürfnisse wie den Zugang zu Nahrung oder sauberem Wasser sowie einer Wohnmöglichkeit.
 

Demokratie und Frieden
Demokratie und Frieden
Die Beteiligung und Mitgestaltung in Entscheidungsprozessen sowie die Beachtung der Menschenrechte sind wichtige Voraussetzungen für ein gelungenes Zusammenleben und für eine gewaltfreie Konfliktlösung.
 
 

Umwelt
Umwelt
Der sorgfältige und verantwortungsvolle Umgang mit Umwelt und Natur sichert die Lebensgrundlagen für nächste Generationen. Damit verbunden ist das Bewusstsein, wie sich unser Lebensstil auf Mensch und Umwelt auswirkt.
 

COMUNDO-Einsatzländer


Afrika
Kenia
Sambia

Asien
Philippinen

Lateinamerika
Bolivien
Kolumbien
Nicaragua
Peru

Entwicklungseinsatz mit COMUNDO

Möchten Sie sich sinnstiftend mit uns im globalen Süden engagieren?