Röbi Koller

«COMUNDO-Botschafter zu sein, ist mir eine Ehre»

«Ich bin seit Jahren ehrenamtlich für COMUNDO tätig: Es bedeutet mir viel, die Organisation in meiner Freizeit zu unterstützen. Es ist meine innerste Überzeugung, dass Not und Armut nicht einfach selbstverschuldet sind und dass wir alle unseren Beitrag leisten können für die Benachteiligten dieser Welt. Ein besseres (Zusammen-)Leben sollte für alle Menschen möglich sein.

Röbi Koller mit Kindern Peru
«Der selbstlose Einsatz der COMUNDO-Fachpersonen beeindruckt mich sehr.» Röbi Koller, TV-Moderator und COMUNDO-Botschafter
Diese Überzeugung teile ich mit den Mitarbeitenden von COMUNDO – ob sie nun in der Schweiz oder in einem Einsatzland von COMUNDO tätig sind. Ganz nach ihrem Motto «begegnen und bewirken» gehen sie auf die Menschen zu, gehen auf die spezifischen Bedürfnisse ein und begleiten sie auf dem Weg von der Hilfe zur Selbsthilfe. Ohne Schreckensmeldungen und Medienrummel erzielt COMUNDO auf diese Weise nachhaltige Erfolge. Diese eröffnen langfristige Perspektiven, anstatt kurzfristig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Dieses Engagement ist still, aber stetig. Und macht COMUNDO zur verlässlichen Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit.

Deshalb unterstütze ich COMUNDO tatkräftig und wirke seit zehn Jahren gerne als Botschafter. In dieser Zeit habe ich viele Projekte besucht und persönlich miterlebt, wie sich die Lebensbedingungen benachteiligter Bevölkerungsgruppen verbessert haben – und dies dauerhaft.

Schauen Sie doch einfach mal in die Filme herein. Sie werden sehen: Ihre Spende bewirkt viel. Herzlichen Dank!»

Röbi Koller

«Man muss bei der Jugend ansetzen»

COMUNDO-Botschafter Röbi Koller besucht seit dreizehn Jahren weltweit unsere Fachpersonen in ihren Projekten. Dabei lernt er verschiedenste Lebensrealitäten kennen. Warum ist die Arbeit mit und für Jugendliche so wichtig?

Zum Interview

Glückspost 13.6.2019

Im Interview mit der «Glückspost»

Mit COMUNDO besuchte Röbi Koller im Frühjahr 2019 unsere Fachperson Marc Fessler in Peru, der in der Andenregion ein Tourismus-Projekt unterstützt. Die «Glückspost» befragte ihn über seine Reise. 

Zum Interview

 

Röbi Koller zu Besuch bei COMUNDO-Fachperson Marc Fessler in Peru

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.


 

Weitere Informationen über Röbi Kollers Besuch bei Marc Fessler

Röbi Koller zu Besuch bei den COMUNDO-Fachpersonen Marianne-Sonja und Markus Kieper-Ried

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Weitere Informationen über Röbi Kollers Besuch bei Marianne-Sonja und Markus Kieper-Ried

Röbi Koller zu Besuch bei COMUNDO-Fachperson Laura Rodesino

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Weitere Informationen über Laura Rodesinos Einsatz

Röbi Koller zu Besuch bei COMUNDO-Fachperson Ulrike Purrer in Kolumbien

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Weitere Informationen über Röbi Kollers Einsatz bei Ulrike Purrer

Röbi Koller zu Besuch bei COMUNDO-Fachperson Regina Jesse in Sambia

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.