Jetzt spenden

Weg ebnen zu mehr Geschlechtergerechtigkeit

Der gleichberechtigte Einbezug von Frauen ist entscheidend, um die Ernährung in ländlichen Gebieten Nicaraguas zu sichern und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Annalia Bodeo unterstützt deshalb die Kleinbauernorganisation UNAG bei der geschlechtergerechten Planung und Durchführung von Projekten.

Bauernfamilien im Norden Nicaraguas sind besonders stark von den Folgen des Klimawandels betroffen. Die traditionelle bäuerliche Landwirtschaft kann die Ernährungssicherheit der Landbevölkerung immer weniger gewährleisten. Viele Menschen, insbesondere junge Männer, verlassen die Region und wandern auf der Suche nach Perspektiven in die Städte oder ins Ausland ab. Frauen bleiben oft mit Kindern und älteren Menschen zurück und müssen die Verantwortung für die gesamte Familie alleine tragen. Die Kleinbauernorganisation UNAG und Comundo-Fachperson Annalia Bodeo unterstützen sie dabei, ein ausreichendes Einkommen zu erwirtschaften und Dorfgemeinschaften zu stärken. Ihre wichtige Rolle in der Landwirtschaft wurde zwar von der UNAG erkannt. Es fehlt aber oft noch an Knowhow und Bewusstsein, wie entsprechende Bemühungen in der Praxis umgesetzt und in ein Projekt integriert werden können. Annalia Bodeo unterstützt sie dabei und stärkt die Genderkompetenzen des UNAG-Teams. So dass Mädchen und Frauen langfristig von mehr Chancengleichheit profitieren können.

Unsere Partnerorganisation vor Ort

Die Unión Nacional de Agricultores y Ganaderos (UNAG) in Estelì ist eine Genossenschaft, die Kleinbauern und -bäuerinnen sowie Kleinviehhalter und -halterinnen zusammenbringt. Seit den 1980er Jahren trägt sie zur Verbesserung derer Lebensqualität bei, indem sie eine nachhaltige sozioökonomische Entwicklung fördert. Wichtige Ziele sind heutzutage auch die Förderung der Beteiligung von Frauen sowie die Integration von Jugendlichen.

Ziel des Projekts

Die Anliegen und Lebenssituationen von Frauen werden in der Planung, Gestaltung und Umsetzung von Programmen der UNAG berücksichtigt. Die Genossenschaft hat Methoden entwickelt, um die Chancengleichheit von Mädchen und Frauen zu gewährleisten. So können diese als wichtige Akteurinnen zur nachhaltigen Entwicklung in ihren Gemeinden und zur Sicherung der Ernährung beitragen.


Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit INTERTEAM umgesetzt.

 

Fachperson

Annalia Bodeo
Anthropologin und Spezialistin für humanitäre Hilfe

E-Mail

Eckdaten

01.01.2022 - 31.12.2022
Estelí / Nicaragua
Ernährung und Einkommen

Vielen Dank!

«Dank Ihrer Spende profitieren Mädchen und Frauen in ländlichen Gebieten Nicaraguas von mehr Chancengleichheit.» Annalia Bodeo

Projekte in Nicaragua