Jetzt spenden

Ökologischer Landbau und Ernährungssicherheit

Wuéster Mercado engagiert sich zusammen mit fünf peruanischen Kollegen und Kollegen für die Erhaltung der Artenvielfalt in den Gemeinden in den peruanischen Anden. Er unterstützt auch kleine lokale Landwirte bei der Entwicklung eines ökologischen Landbaus, um ihre Ernährungssicherheit zu verbessern.

Im Team mit fünf lokalen Mitarbeiter/innen setzt sich Wuéster Mercado Aguilar für Förderung des Anbaus lokal angepasster Getreidesorten unter biologischen Bedingungen und Einbezug traditionellen Wissens ein. Er verbessert so die Ernährungssicherheit und unterstützt die Entwicklung einer nachhaltigen Wasserversorgung. Die betroffenen Gemeinden sind dadurch zusätzlich auch im Hinblick auf Klimaveränderungen gestärkt.

Partnerorganisation vor Ort: Centro Ecumémico de Promoción y Acción Social (CEDEPAS)
CENTRO CEDEPAS unterstützt Gemeinden, damit sie ihre Aufgaben besser wahrnehmen können. Ferner arbeitet CEDEPAS an Gesetzes- und Verordnungsvorschlägen in Bezug auf Landwirtschaft und Umwelt im andinen Hochland. Im kirchlichen Umfeld ist CEDEPAS in der Förderung von Familien, Stärkung der Menschenrechte und in der Parteiname für Benachteiligte aktiv.

Ziel des Projekteinsatzes
Die Bewahrung der Biodiversität und der einheimischen Naturkulturen durch effektives Umweltmanagement und der Produktion von biologischen Produkten.

Fachperson

Wuéster Mercado
Agraringenieur

E-Mail

25.02.2013 - 30.06.2020
Huancayo / Peru
Ernährung und Einkommen

Jetzt spenden

Projekte in Peru