Jetzt spenden

Gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Die Psychologin und Psychotherapeutin Eva Esther Morales leistet in Santa Cruz, Bolivien, einen Beitrag dazu, dass Opfer von Gewalt ihre Traumata überwinden können und ein gewaltfreier Umgang gefördert wird.

Bolivien hat eine umfassende Gesetzgebung zum Schutz von Frauen, Kindern und Jugendlichen vor Gewalt eingeführt. Doch bei der Umsetzung happert es und staatliche Betreuungsinstanzen sind angesichts steigender Zahlen von häuslicher und insbesondere sexueller Gewalt häufig überfordert und überlastet. Eva Morales baut deshalb in der Tieflandregion Santa Cruz für städtische, regionale und private Einrichtungen ein Fortbildungsprogramm zu neuen Methoden der Gewaltprävention und Opferbetreuung auf. Dieses beruht auf den Erfahrungen aus dem Comundo-Programm in anderen Landesteilen. Als Spezialistin für die EMDR-Methode (Desensibilisierung und Verarbeitung von Traumata durch bilaterale Hirnstimulierung) fördert sie zudem die Verbreitung dieses Therapieansatzes bei Partnerorganisationen von Comundo in Cochabamba und La Paz. 

Unsere Partnerorganisation vor Ort

Stützpunkt der Arbeit von Eva Morales ist unsere Partnerorganisation ACOVICRUZ in Santa Cruz. Im Jahr 2000 gegründet, fördert und stärkt sie die organisierte Zivilgesellschaft in den Bereichen Demokratie, Korruptionsbekämpfung, Transparenz in der öffentlichen Verwaltung und Schutz der natürlichen Ressourcen. Darüber hinaus arbeitet Eva Morales eng mit verschiedenen Regional- und Lokalverwaltungen sowie den übrigen Partnerorganisationen von Comundo in Santa Cruz, Cochabamba und La Paz zusammen.   

Ziele des Einsatzes

Staatliche Betreuungsinstanzen und private Institutionen haben ihre Kapazitäten und ihr Betreuungsangebot für gewaltbetroffene Kinder, Frauen und Jugendliche ausgebaut. Zudem haben sie ihr Wissen über Präventionsmethoden erweitert und tragen wirkungsvoll zum Schutz vor Gewalt in Familien bei. 

Fachperson

Eva Morales
Psychologin und Psychotherapeutin

E-Mail

Eckdaten zum Projekt

01.09.2020 - 30.06.2021
Santa Cruz / Bolivien
Menschenrechte und Demokratie

Jetzt spenden

Projekte in Bolivien