Jetzt spenden

Förderung der frühkindlichen Entwicklung

Gemeinsam mit der Fondation Botnar setzt Comundo ein Pilotprojekt für frühkindliche Förderung um – für ein erfolgreiches Bildungssystem in Namibia.

Comundo ist in Namibia im Bereich der inklusiven Bildung tätig. Dazu gehört auch die Förderung der frühkindlichen Entwicklung, welche ein wichtiges Fundament bildet. Wird diesem genügend Beachtung geschenkt, können sich spätere Investitionen in die Bildung voll und ganz auszahlen. Wenn die frühkindliche Förderung hingegen vernachlässigt wird, hat das weitreichende Folgen für die weitere Entwicklung von Kindern. Um das Namibia-Programm abzurunden, führt Comundo in Zusammenarbeit mit der Fondation Botnar ein Pilotprojekt im Bereich der frühkindlichen Entwicklung durch. 

Projektziel
Durch den Einsatz eines innovativen Finanzierungsmodells, welches sich an klar definierten Resultaten ausrichtet, soll die frühkindliche Förderung mit Finanzmitteln aus dem öffentlichen und privaten Sektor ermöglicht werden.

Projektaktivitäten

  • Ergänzende Massnahmen zur Durchführung von Studien im Bereich der frühkindlichen Förderung
  • Mobilisierung und Organisation von interministeriellen Steuerkreisen
  • Durchführung einer landesweiten mehrjährigen Medienkampagne zur Sensibilisierung für frühkindliche Förderung und Entwicklung
  • Intensive Lobbyarbeit auf politischer Ebene, um das Bewusstsein für frühkindliche Entwicklung zu fördern

Wer profitiert?
Die Begünstigten in diesem Projekt sind bis zu 200’000 Kinder im vorschulischen Alter, welche durch eine bessere und nachhaltigere Finanzierung uneingeschränkten Zugang zu frühkindlicher Erziehung und Bildung erhalten.

Partnerorganisation
Zusammen mit den drei Ministerien für Gesundheit, Gender und Kindeswohl sowie Bildung organisiert Comundo die verschiedenen Lobby- und Öffentlichkeitsinitiativen. Ebenfalls beteiligt sind die Partner UNICEF und EU.
Die Fondation Botnar ist eine schweizerische Stiftung, welche zielgerichtet in Projekte zur Förderung der Kinder- und Jugendentwicklung investiert und dabei auf innovative, nachhaltige Methoden setzt.

Schweizer Fachperson
Der Landesprogramm-Leiter von Namibia, Martin Suhr, führt und implementiert dieses komplexe Vorhaben in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Partnerorganisationen.

01.01.2020 - 30.06.2023
landesweit / Namibia
Bildung

Jetzt spenden

Projekte in Namibia

Ihre Spende

Es freut uns, wenn Sie dieses Projekt mit einer Spende unterstützen möchten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Elisha Frei.

Hinweis: Online-Spenden kommen dem Landesprogramm Namibia zugute.
 

Kontakt


Elisha Frei

Institutionelle Partnerschaften / Projektfinanzierung

Tel. +41 58 854 11 50
elisha.frei@comundo.org