Jetzt spenden

Bessere Berufsperspektiven dank Bildungsmassnahmen

Angesichts der grossen Jugendarbeitslosigkeit in Namibia engagiert sich die Berufsbildnerin Claudia Wittmer im Bereich der berufsvorbereitenden Bildung. Sie ermöglicht Jugendlichen mit unterschiedlichen kulturellen und wirtschaftlichen Hintergründen bessere Berufschancen und eine Zukunft in Würde.

In Namibia fehlen vielerorts Möglichkeiten für eine berufsvorbereitende Ausbildung, was Jugendarmut begünstigt. Deshalb unterstützt Claudia Wittmer die Waldorfschule Windhoek (WSW) in der Funktion als Berufsbildnerin. Die Waldorfschule ermöglicht Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen kulturellen und wirtschaftlichen Hintergründen den Zugang zu einer ganzheitlichen Bildung. Ab der 9. bis und mit der 12. Klasse erhalten die Jugendlichen Unterricht in vier berufsvorbereitenden Fächern: Elektriker/in, Gastronomie & Tourismus, Gartenbau & Landwirtschaft und kaufmännische Ausbildung.

Claudia Wittmer organisiert Praktikumsplätze, kontaktiert und besucht Firmen in und rund um Windhoek und bereitet die Lernenden ab dem 16. Altersjahr auf die Arbeitswelt vor. Professionelle Bewerbungsunterlagen und ein kompetenter Auftritt gehören zum Repertoire eines Jugendlichen für ein erfolgreiches Praktikum.

Partnerorganisation vor Ort
Das Ziel der «Waldorf School Windhoek» ist, mit innovativen Lern- und Lehrprinzipien den Kindern und Jugendlichen eine integrierte Bildung anzubieten und ihnen so den Berufseinstieg zu erleichtern. Das beinhaltet nebst den akademischen Fächern eine berufsvorbereitende Ausbildung mit vielen praktischen Übungen in vier verschiedenen Berufszweigen: Elektriker/in, Gastronomie & Tourismus, Gartenbau & Landwirtschaft und kaufmännische Ausbildung. Diese duale Ausbildung soll die Schülerinnen und Schüler für sämtliche Aspekte des Lebens vorbereiten und ihnen technische, künstlerische und persönliche Fähigkeiten verleihen, damit sie für den namibischen Arbeitsmarkt besser vorbereitet sind.

Ziel des Projekteinsatzes
Mit ihrem Einsatz trägt Claudia Wittmer dazu bei, dass Jugendliche in Namibia nach ihrem Schulabschluss über bessere Perspektiven verfügen; so erhalten sie die Chance auf einen Einstieg in qualifizierte Berufe, was ihnen einen selbstbestimmten Weg aus der Armut ermöglicht.

Fachperson

Claudia Wittmer
Berufsbildnerin

E-Mail

01.03.2018 - 28.02.2021
Windhoek / Namibia
Bildung

Jetzt spenden

Projekte in Namibia