Jetzt spenden
10. Dezember 2021 | stattkino Luzern

12. Comundo Filmtage Menschenrechte

Vier Filmpremieren greifen im Hauptprogramm vom 10. und 11. Dezember 2021 verschiedene Aspekte der Flüchtlingskrise auf. Im Fokus stehen mutige Menschen, die in scheinbar hoffnungslosen Situationen ums Überleben und für mehr Gerechtigkeit kämpfen.

Hauptprogramm
Comundo Filmtage Menschenrechte
 

Freitag, 10.12.2021

19.00 Uhr MIRAGGIO

Samstag, 11.12.2021

14.00 Uhr OSTROV 
17.00 Uhr CAPTAINS OF ZAATARI
20.45 Uhr A BLACK JESUS


Die gezeigten Filme geben Einblick in die Lebensrealitäten von Menschen, deren grundlegenden Rechte verletzt werden; und sie vermitteln gleichzeitig, wie wichtig und lohnend der Einsatz für die Menschenrechte immer wieder ist. In Podiumsgesprächen mit Regisseurinnen und Fachexperten werden die Filminhalte vertieft. Das Publikum ist eingeladen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Die Comundo Filmtage finden 2021 bereits zum 12. Mal rund um den internationalen Tag der Menschenrechte vom 10. Dezember statt.

Programm als PDF

 

Veranstaltungsort

stattkino Luzern
Löwenplatz 11, im UG des Bourbaki-Panoramas
Tel. 041 410 30 60
info@stattkino.ch

Eintritt

Einzelticket 18.- / 15.- (reduzierter Preis)
Kassenöffnung jeweils 30 min. vor der Vorführung.
Eine Reservation wird empfohlen (Tel. 041 410 30 60 oder info@stattkino.ch).

Corona

Aufgrund der COVID-19 Massnahmen wird eine Reservation empfohlen. Für die Filmtage gilt das Schutzkonzept der Luzerner Kinos.

DANKE

Anne Frank Fonds
APG Traffic
Avenira Stiftung
Corymbo Stiftung
Kath. Kirche Stadt Luzern
Migros Kulturprozent
Röm. Kath. Landeskirche
St. Annastiftung
Stadt Luzern
Stiftung staatsbürgerliche Erziehung und Schulung
Straniak Stiftung
Universität Luzern

 

 

 

Interessiert an einem Job oder spannenden Online-Events?

Abonnieren Sie jetzt unverbindlich unsere Job/Event-News und erhalten Sie regelmässig Stellenangebote für Ihren zukünftigen Auslandeinsatz und spannende Event-Hinweise.