Jetzt spenden
6. Dezember 2021 | Stattkino Luzern

12. Comundo Schulfilmtage Menschenrechte

Die Filmtage Menschenrechte sind seit über zehn Jahren fester Programmpunkt des Bildungsangebots von Comundo. Sie werden jeweils rund um den internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember durchgeführt. 

Montag, 06., bis Samstag, 11. Dezember 2021
stattkino Luzern


Im Fokus des abwechslungsreichen Schulfilmprogramms stehen Menschen und Organisationen, die sich unter schwierigsten Bedingungen für Menschenrechte einsetzen und für deren Einhaltung kämpfen: In einer iranischen TV-Show bittet eine zum Tode verurteilte Mörderin um Gnade und eine andere Frau stellt sich mit einem Pappschild vor das schwedische Parlament, um für den Klimaschutz zu demonstrieren, statt zur Schule zu gehen. Ein Asylsuchender setzt sich in Italien als moderner Jesus für die Rechte der Ärmsten ein und zwei Knaben, die von Mexiko in die USA einreisen, lernen von ihrer Mutter die wichtigsten Regeln für das Überleben als Familiengemeinschaft. Eindrückliche Filme, die konkret aufzeigen, welchen Stellenwert Menschenrechte weltweit haben. 

Die Filme geben Einblick in Lebensrealitäten, wo die Menschenrechte fehlen und vermitteln gleichzeitig, wie wichtig und lohnend der Einsatz für die Menschenrechte immer wieder ist. In Podiumsgesprächen mit Regisseurinnen und Fachexperten werden die Filminhalte vertieft. Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, Fragen zu stellen und aktiv mitzudiskutieren.

Zielpublikum und Anmeldeschluss

Das Angebot richtet sich an Schulklassen ab der Sekundarstufe. Für Schulklassen aus dem Kanton Luzern gelten Spezialpreise (siehe unter Eintritt), wenn das Angebot via schukulu.ch gebucht wird. Anmeldeschluss ist am Freitag, 26. November 2021. Eine frühzeitige Reservierung empfiehlt sich jedoch, da gewisse Vorführungen ausgebucht sein können.

 

 

 

 

Veranstaltungsort

stattkino Luzern
Löwenplatz 11, im UG des Bourbaki-Panoramas
Tel. 041 410 30 60
info@stattkino.ch

Schulfilmprogramm

Yalda

Montag, 06. Dezember 2021
(Iran / 2020 / 89 min)
 

I am Greta

Dienstag, 07. Dezember 2021
(Schweden / 2020 / 102 min)
 

Das neue Evangelium

Donnerstag, 09. Dezember 2021
(Deutschland, Schweiz / 2020 / 107 min)
 

Los Lobos

Freitag, 10. Dezember 2021
(Mexiko / 2020 / 94 min)


Infos zum Hauptprogramm vom 10. und 11. Dezember folgen.

Eintritt

Einzelticket CHF 18.–/15.– (Studierende).
Kassenöffnung jeweils 30 Minuten vor der Vorführung.

Schule und Kultur Luzern unterstützt die Comundo Schulfilmtage Menschenrechte. Die Vorführungen können deshalb für Schulklassen zum Spezialpreis von 5.– Franken pro Person angeboten werden. Bitte buchen Sie hierzu online über folgenden Link:

 www.schukulu.ch 

Coronavirus

Für die Comundo Filmtage Menschenrechte gilt das Corona-Schutzkonzept der Luzerner Kinos. Vielen Dank, dass Sie die Hygiene- und Schutzmassnahmen für Ihren Kinobesuch beachten!