Frei, Fair und Lebendig: Die Macht der Commons

Mit Silke Helfrich, Autorin und Commons-Expertin, und Ralf Nacke, Gemeinwohl-Ökonomie Zentralschweiz

Titelbild Buch Silke Helfrich

Freitag, 14. Juni 2019
ab 13.15 Uhr Workshop «Commons & Care» im Rahmen des Frauenstreiks
Theaterplatz, Luzern
19.30 Uhr Buchvorstellung und Diskussion
RomeroHaus, Luzern
Eintritt frei / Kollekte

Ja, es gibt eine real existierende Alternative zu den marktwirtschaftlichen Prinzipien und der Macht des Staats. Sie ist menschenfreundlich und rücksichtsvoll gegenüber der Natur. Es handelt sich um die Commons, um lebendige soziale Prozesse, in denen Menschen selbstorganisiert ihre Bedürfnisse befriedigen.
Im Workshop im Rahmen des Frauenstreiks verbindet die Autorin Silke Helfrich diese Commons-Praktiken mit einer geschlechtergerechten Care-Arbeit. Am Abend stellt sie ihr neues Buch vor und diskutiert es mit Ralf Nacke von der Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Zentralschweiz und dem Publikum.

Kontakt

Tom Giger

Leiter Bildung & Sensibilisierung
T +41 58 854 11 74
tom.giger@comundo.org