Integration von jungen Menschen mit Behinderungen

Esther Schär, Ergotherapeutin

Esther Schaer
Viele junge Menschen mit einer Behinderung in Nicaragua haben Schwierigkeiten, ihre Rechte geltend zu machen und eine Ausbildung zu absolvieren. Esther Schär bietet den jungen Betroffenen, deren Eltern, den Lehrern und anderen Beteiligten eine Schulung in Ergotherapie an. Gleichzeitig engagiert sie sich gemeinsam mit FECONORI (der Föderation von Vereinen für Menschen mit Behinderungen) für die Integration der Jugendlichen in die Arbeitswelt.

Die Patnerorganisation: Activos por un mundo solidario (AMS)
AMS kämpft für die Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung und hilft diesen Personen und deren Familien, ihre Eigenständigkeit zu erhöhen.

Ziel des Einsatzes
Entwicklung einer Strategie und Instrumente zur Integration behinderter Erwachsener in den Arbeitsmarkt. Stärkung der Zusammenarbeit mit lokalen und nationalen Institutionen.

Eckdaten des Einsatzes


Dauer: 1.2.2013 - 28.2.2017

Partnerorganisation: Organisación Activos por un mundo solidario

Bereich: Existenzsicherung

Abschiedsvideo Esther und Daniel Schär

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Zum Dank für ihren Einsatz produzierte eine Gruppe von AMS für Esther und Daniel Schär ein Video.

Einblick in die Arbeit

Fachzeitschrift ERGOTHERAPIE 2/2017

Ich möchte für dieses Projekt spenden!