Demokratie und Frieden

Die Beteiligung und Mitgestaltung in Entscheidungsprozessen sowie die Beachtung der Menschenrechte sind wichtige Voraussetzungen für ein gelungenes Zusammenleben und dafür, dass Konflikte gewaltfrei gelöst werden und Versöhnungsprozesse erfolgreich verlaufen. COMUNDO unterstützt Bevölkerungsgruppen und Individuen, welche ausgegrenzt sind oder daran gehindert werden, ihre Rechte wahrzunehmen, sei es, weil ihr Lebensraum bedroht ist durch wirtschaftliche Interessen, sei es, weil sie diskriminiert  werden aufgrund ihres Geschlechts oder Alters, ihrer körperlichen oder psychischen Andersartigkeit, Religion, sexuellen Identität oder ihrer kulturellen oder ethnischen Zugehörigkeit. Schwerpunkte sind unter anderem:
  • Stärkung der Selbstbestimmung von Individuen sowie von Gruppen
  • Förderung eines friedlichen Zusammenlebens
  • Begleitung von Betroffenen soziopolitischer Konflikte
  • Friedens- und Versöhnungsarbeit
  • häusliche Gewalt und Prävention
  • Stärkung der Zivilgesellschaft
  • Korruptionsbekämpfung

Aktuelle Projekte in diesem Bereich

Bolivien
Burkhalter Sarah: Stärkung von Migranten/-innen
Caldelari Zulma: Förderung von behinderten Kindern und Jugendlichen
Dollinger Simone: Forschung, Bildung und Beratung Andine Theologie
Krebs Karin: Partizipation von Frauen
Maron Nicole: Stärkung der Zivilgesellschaft
Román Angel: Forschung und alternative Bildung
Wechner Sandra: Von Armut betroffene Frauen stärken

Kenia
Dillenseger Friederike: Kinder und Jugendliche im Mukuru Slum unterstützen

Kolumbien
Avella Yina: Rechtsberatung von Konfliktopfern
Barrientos Jan: Engagement für globale Gerechtigkeit und Frieden
Bayer Anna-Karina: Führungspersönlichkeiten stärken
Massoth, Yvonne: Förderung und Schutz der Menschenrechte
Moresino-Zipper Andrea und Flavio: Eine Kultur des Vertrauens schaffen
Nebel Stephan: Eine Kultur des Respekts schaffen
Purrer Ulrike: Gewaltprävention mit Jugendlichen
Ruano Rincon Diana: Situation der Indigenen aufzeigen
Schlebusch Juliette: Vernetzungs- und Bildungsarbeit

Nicaragua
Oporta Karla: Verteidigung der Rechte von Kleinbauern und Landarbeiter/innen

Peru
Benítez Warner: Bewusstsein für Gemeinsinn und Frieden fördern
Dell'Ome Hermann Hellen: Schutz der Kinder vor Ausbeutung
Doppler Flurina: Stärkung einer demokratischen Kultur
Frey Nuria: Stärkung der indigenen Bevölkerung
Frossard Florence: Massnahmen gegen den Klimawandel
Hermann Michael: Jugendarbeit, Bildung und Sensibilisierung
Medrano Valdez Yanett: Bildungs- und Sensibilisierungsarbeit
Stickel Anne: Bewusstsein für Gemeinsinn und Frieden fördern 
Studer Loïc: Arbeitstätige Kinder und Jugendliche unterstützen
Wicki Aline: Perspektive für Kinder und Jugendliche

Philippinen
Kieper-Ried Marianne-Sonja und Markus: Sensibilisierung und Beratung
Maier Nicola und Christian: Starke Eltern – starke Kinder
Müller Sascha: Mit Mut und Beharrlichkeit die Korruption bekämpfen
Rodesino Laura: Handlungskompetenzen von Kindern mit Behinderung erhöhen