Tourismusexperte/-in für Nicaragua gesucht

Die Provinz Madriz in Nicaragua, in der die meisten Menschen von der Landwirtschaft leben, ist sehr stark von Wetterextremen betroffenen. Dürre, Überschwemmungen, Ernteausfälle und Hunger sind Folgen davon. Die Menschen brauchen dringend alternative Einkommensquellen wie z.B. den Ökotourismus, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Dabei möchten wir sie unterstützen und suchen für einen dreijährigen Einsatz bei unserer Partnerorganisation «El Centro de Educomunicación San Viator» eine/n Tourismusexperten/-in.

Dank ihrer zahlreichen Naturschönheiten hat die Region Madriz ein grosses Potential für den Tourismus: in der Umgebung des eindrucksvollen Cañón de Somoto des Rio Coco soll deshalb ein Geopark mit Ökotourismus-Projekten entstehen.

Sind Sie die richtige Person, um diese anspruchsvolle Aufgabe in Angriff zu nehmen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Infos bitte hier klicken.