Demokratie & Frieden

COMUNDO richtet den Fokus seiner Bildungs- und Sensibilisierungsarbeit aktuell auf den Themenschwerpunkt «Demokratie & Frieden». Dabei handelt es sich um einen wichtigen Pfeiler unseres weltweiten Engagements. Durch die Stärkung zivilgesellschaftlicher Strukturen, die Förderung von Toleranz und Selbstbestimmung sowie den Schutz der Lebensgrundlagen werden wichtige Voraussetzungen für ein friedliches Zusammenleben und gewaltfreie Konfliktlösungen geschaffen.
 

Zeitschrift WENDEKREIS: Der lange Weg zum Frieden

Cover Wendekreis September 2017
Die neue Ausgabe des WENDEKREIS beschäftigt sich mit dem Thema Frieden. Was ist das eigentlich? Wie kommt er zustande? Und wie friedlich leben wir heute im Vergleich zu früheren Zeiten?

Friedensprozess in Kolumbien

Stephan Nebel mit Jugendlichen von Quibdó
Für den Frieden von Morgen
Viele Menschen setzen sich in Kolumbien für ein friedliches Zusammenleben in ihrem Umfeld ein. An der Veranstaltung «Für den Frieden von Morgen» vom 14.09.2017 wurden zwei solche lokale Initiativen vorgestellt.

Porträt Mirjam Kalt
«Frieden entsteht in vielen kleinen Schritten»
Mirjam Kalt, Koordinatorin des Kolumbienprogramms von COMUNDO, spricht im Interview über die Voraussetzungen für einen dauerhaften Frieden in Kolumbien.

«Politik aktuell» mit Andreas Zumach

Zumach Syrien
Der renommierte UNO-Korrespondent Andreas Zumach diskutiert im RomeroHaus regelmässig mit national und international bekannten Persönlichkeiten über aktuelle Themen. Die nächste Veranstaltung in der Reihe «Politik aktuell» findet am 23.10.2017 statt.


 

Unsere Vision

Die Vision von COMUNDO ist eine Welt mit mehr sozialer Gerechtigkeit und Wohlbefinden und weniger Ungleichheit für alle Menschen.

Unsere Projekte im Süden

Aktuell sind 32 Fachpersonen von COMUNDO in verschiedenen Ländern für Frieden und Demokratie im Einsatz.