Förderung junger Leute mit geistiger Behinderung

Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen werden vielerorts diskriminiert und stigmatisiert – so auch in Sambia. In seinem dreijährigen Einsatz mit COMUNDO wird der Arbeitsagoge Philippe Rego Kaufmann ab Mai 2017 in Lusaka die Partnerorganisation «Sani Foundation» bei der beruflichen Bildung und Integration von betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützen.

Amanda und Philippe Kaufmann

Nach Sambia gereist ist Philippe mit seiner Ehefrau Amanda. Mehr über seinen Einsatz in Sambia erfahren Sie auf seiner Fachpersonenseite.  

Weitere Projekte von COMUNDO in Sambia

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Folgen Sie uns auf Twitter!