Neu im Einsatz in Sambia: Amanda Rego Kaufmann

Ab Januar 2018 wirkt auch Amanda Rego Kaufmann in Sambia mit COMUNDO in einer Partnerorganisation mit: Bei Modzi Arts wird sie Kunstschaffende, vorab Frauen und Jugendliche, dabei unterstützen, in der Kunstszene Fuss zu fassen.


Im Mai 2017 ist sie zusammen mit ihrem Mann Philippe Kaufmann nach Sambia ausgereist, der mit COMUNDO bei der Sani Foundation seinen Einsatz als Arbeitsagoge zur beruflichen Integration von jungen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung leistet.